Mo-Fr 8:00-17:00 Uhr
   +49 2921 687-0
  info@piel.de

Luftreiniger zur Reduzierung der Viren- und Schadstoffbelastung in Innenräumen

Vervollständige Dein Hygienenkonzept mit einem Luftreiniger


Viren und andere Mikroorganismen werden über feinste luftgetragene Flüssigkeitspartikel – den Aerosolen – übertragen. Diese können auch über längere Zeit in der Luft schweben und überleben. In nicht ausreichend belüfteten Innenräumen besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko. Mit großer Priorität ist daher in Hygienekonzepten das wirksame Lüften von Räumen vorgesehen um einer erhöhten Schadstoffkonzentration entgegenzuwirken. Die kalte Jahreszeit und räumliche Gegebenheiten können eine natürliche Belüftung jedoch erschweren.

Mit dem Einsatz von Luftreinigern lassen sich Viren- und Schadstoffbelastungen in der Raumluft maßgeblich reduzieren. Eine Frischluftversorgung der Räumlichkeiten ist über eine natürliche oder technische Belüftung sicherzustellen.

Luftreiniger sind generell nicht in der Lage eine Frischluftversorgung zu ersetzen.

Luftreiniger können in unterschiedlichen Bereichen Einsatz finden.


Du möchtest Dein Hygienekonzept mit einem Luftreiniger vervollständigen, dann folge der PIEL-Lösung.

Gerne beraten wir dich auch persönlich. Ruf uns einfach an. 


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Copyright © 2020 PIEL Die Technische Großhandlung